Monatsarchiv: Januar 2017

Von Hyänen und Wölfen

  Man muss nur die Ortsmarke verdrängen und schon verzaubert einen diese Welt. Ein Januartag in den libanesischen Bergen. Hinter den Gipfelketten liegt Syrien. Wir, eine Gruppe von Leuten, die jeden Sonntag mit Schneeschuhen aufbrechen, reden nicht vom Krieg. Politik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Libanon | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Der Boxer von Tripolis

„Boxen ist eher eine Sache des Geschlagenwerdens als des Schlagens“, hat die amerikanische Schriftstellerin Joyce Carol Oates in ihrem großartigen Essay „Über Boxen“ geschrieben. Es gehe mehr darum, Schmerz auszuhalten als zu gewinnen. Der ehemalige libysche Boxchampion Mahmoud Boshkewa hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Not so bad news | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein gutes neues Jahr !

Liebe Leserinnen und Leser dieses Blogs, Thanks for hanging on in 2016 ! Das neue Jahr wird vermutlich nicht ruhiger und nicht friedlicher als das alte. Gerade deswegen: Alles Gute, viel Kraft und eine Zeile von Leonard Cohen, der jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen