Monatsarchiv: Mai 2013

Ein Abend mit Omar al-Baschir

Nun ist es ausgesprochen, das „R-Wort“. Die Afrikanische Union (AU) hat ihren jüngsten Gipfel (und 50. Geburtstag) genutzt, um die bislang heftigste Breitseite gegen den Internationalen Strafgerichtshof (ICC) abzufeuern: „Rassenhetze“ betreibe das Gericht, sagte der Gastgeber, Äthiopiens Premierminister Hailemariam Desalegn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internationale Strafjustiz | 2 Kommentare

Afrika und der Blick des Nordens (2): Geh’n wir schwarze Babys adoptieren

Da ich mich gerade ausführlich mit Landkarten beschäftige – egal ob antik, digital, surreal oder Masstab gerecht – hier ein besonders hübsches interaktives Exemplar zum Thema „Afrika aus nördlicher Sicht“. Entworfen hat es 2010 die amerikanische Zeitschrift „Mother Jones“. Das linke Magazin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Blick auf Afrika | Kommentar hinterlassen

Von afrikanischen Rohstoffparadiesen und Steuerwüsten

Steueroase – das klingt nach Schweiz und Luxemburg, nach dem Zockerkonto von Uli Hoeneß und nach deutschen Staatsanwaltschaften, die CDs mit den Kundendaten Züricher Banken kaufen. Steuerwüste ? Die findet man in Afrika, und zwar vor allem südlich der Sahara. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arm und Reich | Kommentar hinterlassen